Notar

Dr. Luitpold Graf Wolffskeel von Reichenberg

  • Jahrgang 1988, verheiratet, ein Kind
  • Notar in Bamberg seit 2020
  • Lehrbeauftragter an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Kurzvita

2007 – 2012 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Passau, Stipendiat der Studienstiftung des
Deutschen Volkes
2012 – 2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht
an der Universität Passau
2014 Promotion mit einem gesellschaftsrechtlichen Thema
2013 – 2015 Rechtsreferendariat in Passau und München (Zweite Juristische Staatsprüfung: Landesbester in
Bayern)
2015 – 2020 Notarassessor in Bayern mit Stationen u.a. in München (Prof. Dr. Dieter Mayer) und Würzburg
(Deutsches Notarinstitut)
Seit 2020 Notar in Bamberg
Seit 2024 Lehrbeauftragter an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Beurkundungssprachen Deutsch, Englisch

Veröffentlichungen

Monografie

Der Personengesellschafter als Gläubiger seiner Gesellschaft (Dissertation), 2014

Beiträge in Handbüchern und Sammelwerken

  1. Erbbaurecht, in: Harz/Riecke (Hrsg.), Handbuch Miet- und Wohnungseigentumsrecht, 8. Aufl. 2025 (im Erscheinen)
  2. Lebensversicherung und Erbrecht, erbrechtliche Gestaltung bei behinderten Abkömmlingen, Checklisten, Formulare, in: Reimann/Bengel/ Dietz/Sammet, Testament und Erbvertrag, 8. Aufl. 2024 (gemeinsam mit Florian Dietz)
  3. Erbbaurecht, in: Heckschen/Herrler/Münch (Hrsg.), Beck‘sches Notar-Handbuch, 7. Aufl. 2019, 8. Aufl. 2024
  4. Gesellschafterversammlungen, Satzungsänderungen, Kapitalmaßnahmen, GmbH-Geschäftsanteil, in: Fuhrmann/Wälzholz (Hrsg.), Formularbuch Gesellschaftsrecht, 4. Aufl. 2023 (gemeinsam mit Eckhard Wälzholz)

Kommentierungen

  1. §§ 1–39 ErbbauRG, in: Staudinger, Julius von (Begr.), Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen – Erbbaurechtsgesetz, Neubearbeitung 2026 (in Vorbereitung)
  2. §§ 251–271, 283-290 UmwG, in: Widmann/Mayer (Hrsg.), Umwandlungsrecht, seit 178./179./180./181. Aktualisierung 2019

Aufsätze

  1. Der Verpächter als Landwirt im Sinne des Grundstücksverkehrsgesetzes (in Vorbereitung)
  2. Vorkaufsrecht und Wirksamkeit, NJW 2024 (im Erscheinen)
  3. Praxisupdate Erbbaurecht, MittBayNot 2023, 220 ff.
  4. Reformbedarf im Erbbaurecht, ErbbauZ 2022, 158 ff.
  5. Praxisupdate Erbbaurecht, MittBayNot 2022, 215 ff.
  6. Praxisupdate Erbbaurecht, MittBayNot 2021, 219 ff.
  7. Die Rechtsfolgen eines Verstoßes gegen § 112 AktG, in: Rieger/Vossius/Widmann (Hrsg.), Festschrift für Dieter Mayer zum 65. Geburtstag, 2020, S. 169 ff.
  8. Eigentümer- und Verwalterzustimmung bei Veräußerung von Wohnungserbbaurechten, ErbbauZ 2020, 130 ff.
  9. Der Verkauf eines Erbbaurechts als Vorkaufsfall, NJW 2019, 3549 ff.
  10. Wechselbezügliche Verfügungen Minderjähriger und das Gesetz zur Bekämpfung von Kinderehen, ZEV 2019, 510 ff. (gemeinsam mit Sebastian Sammet)
  11. Die zuletzt aufgenommene Gesellschafterliste, NZG 2019, 1001 ff. (gemeinsam mit Nadja Danninger)
  12. Erb- und Familienrecht in der Kautelarklausur, JA 2018, 371 ff.
  13. Die Erstreckung von Grundpfandrechten bei Erwerb des Alleineigentums, NJW 2018, 342 ff.
  14. Das Tarifeinheitsgesetz und die notarielle Urkunde nach § 58 III ArbGG, NZA 2017, 1167 ff. (gemeinsam mit Sebastian Sammet)
  15. Das Tarifeinheitsgesetz und die Rolle des Notars im arbeitsgerichtlichen Verfahren, DNotZ 2017, 534 ff. (gemeinsam mit Sebastian Sammet)
  16. Die Entlastung des GmbH-Geschäftsführers, NWB 2017, 943 ff. (gemeinsam mit Eckhard Wälzholz)
  17. Forderungen eines Personengesellschafters gegen seine Gesellschaft bzw. Mitgesellschafter, NZG 2017, 45 ff.
  18. Gesellschaftsrecht in der Kautelarklausur, JA 2017, 51 ff.
  19. Vollmachten, Nachfolgeklauseln und letztwillige Verfügungen bei kleinen und mittelständischen Unternehmen, NWB-EV 2017, 46 ff.
  20. Die Gestaltung von Treuhandvereinbarungen am GmbH-Geschäftsanteil, NWB 2016, 3465 ff. (gemeinsam mit Eckhard Wälzholz)
  21. Nachfolgegestaltungen in der Patchwork-Familie
    Teil 1: Meine Kinder, NWB-EV 2016, 125 ff.;
    Teil 2: Deine Kinder – Unsere Kinder, NBW-EV 2016, 160 ff.;
    Teil 3: Nichteheliche Lebensgemeinschaft, NWB-EV 2016, 197 ff.
    (jeweils gemeinsam mit Eckhard Wälzholz)
  22. Die Aktienrechtsnovelle 2016 und weitere aktienrechtliche Gesetzesänderungen, MittBayNot 2016, 197 ff. (gemeinsam mit Eckhard Wälzholz)
  23. Grundstücksrecht in der Kautelarklausur, JA 2016, 453 ff. (gemeinsam mit Katharina Trommler)
  24. Reform des Bauvertragsrechts und Änderungen der kaufrechtlichen Mängelhaftung – ein „update“, ZRP 2016, 76 f.
  25. Reform des Bauvertragsrechts und Änderungen der kaufrechtlichen Mängelhaftung, ZRP 2015, 237 ff. (gemeinsam mit Christoph Jerger)
  26. Rücktritt und Schadensersatz bei Verjährung und absoluter Unverhältnismäßigkeit, NJW 2015, 2833 ff.
  27. Das Auseinanderfallen von Eigentum und Besitz durch Verjährung und seine Konsequenzen am Beispiel der Raubkunst, GWR 2015, 265 ff. (gemeinsam mit Christoph Jerger)
  28. Der Begriff des „gleichzeitigen Versterbens“ – Reichweite und Folgen, ZErb 2015, 116 ff. (gemeinsam mit Solange van Rens)

Entscheidungsanmerkungen

  1. Anmerkung zu OLG München, Beschl. v. 24.8.2023 – 34 Wx 202/23 (Vollzug einer Teilungserklärung bei einem mit Wohnungs- und Teilerbbaurechten belasteten Grundstück), DNotZ 2024, 62 ff.
  2. Anmerkung zu OLG Celle, Urt. v. 07.01.2021 – 6 U 22/20 (Sittenwidrigkeit eines Testaments zugunsten eines Berufsbetreuers), NJW 2021, 1686
  3. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 15.1.2019 – II ZR 392/17 (Vertretung einer Aktiengesellschaft durch den Aufsichtsrat gegenüber Vorstandsmitgliedern), MittBayNot 2020, 63 ff.
  4. Anmerkung zu OLG Frankfurt a.M., Beschl. v. 23.10.2018 – 21 W 38/18 (Auslegung eines gemeinschaftlichen Testaments – „gleichzeitiges Ableben“), MittBayNot 2019, 477 ff.
  5. Anmerkung zu BGH, Beschl. v. 19.6.2019 – IV ZB 30/18 (Auslegung eines gemeinschaftlichen Testaments – „gleichzeitiges Ableben“), NJW 2019, 2319 f.
  6. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 15.12.2017 – V ZR 257/16 (Schuldner der Sonderumlage bei Wechsel des Wohnungseigentümers), MittBayNot 2018, 554 ff.
  7. Anmerkung zu OLG Bremen, Beschl. v. 30.8.2017 – 5 W 27/16 (Änderungs-vorbehalt in einem gemeinschaftlichen Testament), ZEV 2018, 92 f.
  8. Anmerkung zu OLG Frankfurt a.M., Beschl. v. 01.12.2016 – 20 W 198/15 (GmbH-Gründung aufgrund Vollmacht), MittBayNot 2017, 511 f.
  9. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 12.07.2016 – II ZR 74/14 (Schuldner der Abfindung bei Ausscheiden aus einer GbR), NJW 2016, 3598 f.
  10. Anmerkung zu BFH, Urt. v. 26.03.2015 – IV R 7/12 (Grundstückseinbringung zum gemeinen Wert), MittBayNot 2016, 454 ff. (gemeinsam mit Eckhard Wälzholz)
  11. Anmerkung zu BFH, Urt. v. 10.11.2015 – VII R 35/13 (Erbenhaftung für vom Nachlassverwalter verursachte Steuerschulden), ZEV 2016, 342 f.

Buchbesprechungen

  1. Besprechung von Lutter, UmwG, 7. Aufl. 2024, GmbHR 2024, R93 f.
  2. Besprechung von Spiegelberger (Hrsg.), Unternehmensnachfolge, 3. Aufl. 2022, DStR, Heft 42/2022, S. XIX
  3. Besprechung von Staudinger/Rapp, ErbbauRG, Neubearbeitung 2021, DNotZ 2022, 638 f.
  4. Besprechung von Winkler/Schlögel, Erbbaurecht, 7. Aufl. 2021, MittBayNot 2022, 25
  5. Besprechung von Limmer/Hertel/Frenz/Mayer (Hrsg.), Würzburger Notarhandbuch, 5. Aufl. 2018, DNotI-Report 2018, 24
  6. Besprechung von Hauschild/Kallrath/Wachter (Hrsg.), Notarhandbuch Gesellschafts- und Unternehmensrecht, 2. Aufl. 2017, NZG 2017, 540
  7. Besprechung von Süß/Wachter (Hrsg.), Handbuch des Internationalen GmbH-Rechts, 3. Aufl. 2016, MittBayNot 2016, 491 f.

Sonstige Veröffentlichungen

  1. Das ABC des Immobilienrechts: Schuldübernahme, Immobilien Zeitung, Heft 4/2021, S. 12
  2. Neuerungen bei der Verteilung der Maklerkosten aus notarieller Sicht, in: Engel & Völkers Bamberg (Hrsg.), Mein Wohn(t)raum, Heft 1/2021, S. 21
  3. Vorsorge für den Ernstfall, Deutsches Adelsblatt, Heft 11/2020
  4. Patchwork-Familien: Vorausschauend handeln, Datev-Magazin, Heft 11/2017, S. 14 ff.

Vorträge

Sie haben Interesse an einem Vortrag zu einem notariellen Thema? Dann sprechen Sie uns gerne an!
Wir engagieren uns ehrenamtlich und informieren pro bono zu verschiedenen privaten und
unternehmerischen Themen, von „Erben und Vererben“ bis „Unternehmensgründung für Startups“.

  1. Das UmRUG und seine Auswirkungen auf die Praxis, Forschungsstelle für Notarrecht an der LMU München, Juni 2023, München
  2. Vorsorgen und Vererben, Johanniter-Unfall-Hilfe, Dezember 2022, Bamberg
  3. Vorsorgen und Vererben, Frauen-Union Bamberg Land, Oktober 2022, Trabelsdorf
  4. Erbbaurecht, Bayerischer Notarverein, Oktober 2022, Nürnberg
  5. Der GmbH-Berater 2020: Gesellschaftsrechtliche Aspekte, Studienwerk der Steuerberater in NRW, März 2020, Online-Vortrag
  6. Der GmbH-Berater 2019: Gesellschaftsrechtliche Aspekte, Studienwerk der Steuerberater in NRW, April 2019, Münster und Dortmund
  7. Assessorcrashkurse Erbrecht, Familienrecht, Kautelarrecht, Juristisches Repetitorium Alpmann Schmidt Bayern, seit 2016